Jungwacht Blauring Schweiz bietet allen Scharen Dienstleistungen an und fördert sie in ihrem Tun und Wirken. Unter anderem planen sie den jährlichen Jubla-Tag oder wirken bei der Organisation des Kultis mit. Sie erstellen Werbeartikel und Hilfsunterlagen für Leitende.

Damit unsere Jubla ein Lager organisieren und durchführen kann, braucht unser Leitungsteam gewisse Ausbildungen. Viele dieser Ausbildungen werden von J+S geleitet. Unsere Pioniertechnik wird verbessert, wir lernen, wie man in Krisensituationen handeln muss und vieles mehr.

Die Jubla des Kanton Freiburg unterstützt die 14 Scharen in unterschiedlichen Bereichen. Die regionale Arbeitsstelle (Rast) bietet den Scharen eine grosse Auswahl an Gesellschaftsspiele an. Ebenfalls organisiert die Jubla Freiburg mit Leitenden aus dem ganzen Kanton Freiburg das jährliche Auffahrtscamp. Seit Neustem gibt es ein neues Kartenspiel namens LABTAG, dass von Jubla Freiburg erfunden und erstellt wurde.

Kath. Pfarreiseelsorge Freiburg

Eine grosse Hilfe bekommt unsere Schar auch von der katholischen Pfarreiseelsorge Freiburg. Neben der grosszügigen finanziellen Unterstützung können wir verschiedene Räumlichkeit für unsere Anlässe und unser Material benutzen. Als erwachsene Begleitperson stellen sie uns Monique Rudaz, unsere Präses, zur Verfügung. Wir haben die Möglichkeit, unsere Einladungen, Plakate und Lagerhefte bei ihnen zu drucken.